!-- Font Awesome -->

Montag, 12. Mai 2014

Elemente der Schattenwelt, Band 1: Blood & Gold

Copyright Impress Carlsen Verlag


Titel: Elemente der Schattenwelt, Band 1: Blood & Gold

Autor: Laura Kneidl

Verlag: Impress Carlsen Verlag

Format: E-book

ISBN: 9783646600544

Seiten:---









Endlich ist der lang ersehnte Tag gekommen: Bei der großen Zeremonie wird sich entscheiden, zu welchem Clan Cain in Zukunft gehören wird, denn als Tochter zweier Hunter steht es außer Frage, DASS sie eine Huntress wird. Doch wird sie eine Blood Huntress, oder eine Moon Huntress? Für ihren Cousin Jules hingegen geht es um alles oder nichts. Da nur seine Mutter eine Huntress ist, besteht bei ihm die Möglichkeit, dass er das Hunter-Gen nicht geerbt hat. Es kommt, wie es kommen muss: während Cain, wie ihre Mutter, zur Blood-Huntress berufen wird, fällt Jules’ Test negativ aus. Cain ist hin- und hergerissen zwischen ihrer Freude und dem Entsetzen darüber, dass Jules nicht, wie erhofft, ihr Venator werden kann, besonders als ihr stattdessen auch noch Warden Prinslo als Venator zugeteilt wird. Genau, DER Warden Prinslo, Einzelgänger und Rebell mit zweifelhaftem Ruf. Und so kommt es auch, dass Cain an seiner Seite bereits viel früher als erlaubt in den Straßen Evanstones unterwegs ist, um Vampire zu jagen, denn Warden ist auf einem Rachefeldzug und schert sich einen Dreck um Regeln. Kann das gut gehen…?



„Elemente der Schattenwelt, Band 1: Blood & Gold“ war mein erstes Buch von Laura Kneidl und es hat mich direkt vollkommen in seinen Bann gezogen. Lauras Schreibstil ist wunderbar plastisch, ich konnte mir die verschiedenen Szenarien sehr gut vorstellen und habe mich gefühlt, als wäre ich mittendrin in Cains Welt. Zugleich schafft sie es, auch ernste Situationen immer mit einer Prise Humor zu würzen, so dass das Lesen unheimlichen Spaß gemacht hat und die Seiten nur so dahinflogen.

Mit Cain und Warden hat die Autorin zwei wunderbare Charaktere als Protagonisten geschaffen, die sich alle beide direkt in mein Herz geschlichen haben. Cain ist ein äußerst sympathisches Mädchen, das genau weiß, was es will und auch dafür kämpft. Sie ist sehr mutig und loyal, weshalb sie auch trotz aller Verbote und gegen die Vernunft mit Warden bereits vor Beginn ihrer eigentlichen Ausbildung auf Jagd geht. Denn eine Venatrix lässt ihren Partner niemals allein in den Kampf ziehen.

Auch Warden habe ich, trotz seiner düsteren Ausstrahlung, bereits von den ersten Zeilen an geliebt. Er ist sehr rebellisch und hält sich nicht gerne an Regeln, was jedoch einzig eine Folge seiner tragischen Vergangenheit ist: vor Jahren wurden seine Eltern von Schattenwesen getötet, seit dem lebt er allein im Hauptquartier der Blood Hunter und sinnt einzig und allein auf Rache. Eigentlich ein Einzelgänger, lernt er jedoch schnell, dass es auch Vorteile hat, einen Partner – oder in seinem Fall eine Partnerin – mit auf der Jagd zu haben. Er beginnt recht schnell, sich mit Cain anzufreunden, sich ihr zu öffnen und sich auch um seine Venatrix zu kümmern. Das hat mir sehr gut gefallen. Es war eine tolle Abwechslung zu den vielen „Ich kann dich die ganze Zeit nicht leiden, also lass mich in Frieden und am Ende liebe ich dich dann“-Geschichten (nicht, dass ich diese nicht mögen würde, im Gegenteil: hiervon gibt es auch einige sehr tolle!).

Auch die Nebencharaktere waren toll ausgearbeitet. Jules und Wayne habe ich ebenfalls sehr gern gemocht.


Das Cover ist wieder wunderhübsch gestaltet. Hier hat Impress einfach ein tolles Händchen. Schrift und Verzierung sind in Rot und Gold gehalten – den Farben der Blood-Hunter-Elemente. Die Gesichter sollen vermutlich Warden & Cain darstellen. Ich finde sie toll gewählt.

„Elemente der Schattenwelt, Band 1: Blood & Gold“ war ein toller Auftakt der neuen Buchreihe von Laura Kneidl. Das Buch hat mich direkt süchtig gemacht und ich kann es kaum erwarten, mehr aus der Welt der Hunter zu lesen.
Eine klare Leseempfehlung für Fans von Fantasy-Geschichten, aber vorsicht: hier besteht Suchtgefahr! 


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Template by BloggerCandy.com